Die Radiowerkstatt Exlex wird unterstützt von:


Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen


Stadt Mönchengladbach


Landschaftsverband Rheinland


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.


Die Gesellschafter und Aktion Mensch


Entimon

Qualitätsmanagement Bürgerfunk - QMB



Ein Projekt der Landesanstalt für Medien und der Deutschen Hörfunkakademie. EXLEX ist eine Reserveradiowerkstatt und will nach der Pilotphase zu den ersten Radiowerkstätten gehören, die die Zertifizierung erhalten hat.

 

„Nach den Wirren der ersten Jahre konnte bei EXLEX die eigentliche Arbeit beginnen: Der Aufbau des Sendestudios, Entwicklung einer Infrastruktur rund um den Bürgerfunk, Kooperationen mit lokalen Gruppierungen und Vereinen ließen Probleme aus der Anfangszeit schnell vergessen.

 

Heute präsentiert sich die Radiowerkstatt als gefestigter öffentlicher Raum, in dem zahlreiche Gruppen ihrer Sendetätigkeit nachgehen können, der lokale Stellenwert hat zugenommen und das Interesse an Bürgerfunk ist ungebrochen - ja man könnte sogar sagen, es ist stärker denn je!

 

Die über 10jährige Tätigkeit "am Markt", die mit einer Steigerung der Qualität von Beratung, Service und Betreuung einherging, haben das "Produkt Bürgerfunk" attraktiv gemacht. Hier will die Radiowerkstatt EXLEX Zeichen setzen: Gut gemachter Bürgerfunk hat allemal das Zeug sich als lokal und darüber hinaus wirkendes ansprechendes Programm zu präsentieren.

 

Eine Selbstverpflichtung besteht demnach in der konsequenten Programmverbesserung durch zahlreiche Aktivitäten - Teilnahme an Wettbewerben, ein umfassendes internes Qualifizierungsprogramm, direkte Ansprache von Produktionsgruppen, Projektarbeit - sind durchaus geeignete Werkzeuge, um den so wichtigen Dialog über die Qualität der selbst produzierten Sendungen im Fluss zu halten.

 

Nichtsdestotrotz findet das Einstiegsangebot auf einer niederschwelligen Ebene statt - Voraussetzung für Gruppen, die auf Dauer bei EXLEX senden möchten ist daher in allererster Linie eine hohe Motivation und Lernbereitschaft, ohne die bei der Auseinandersetzung mit dem Medium wenig erreicht werden kann.

 

Als erster Schritt stand die Verfassung eines Leitbildes auf dem Plan - es wurde auf breiter Basis und im Konsens gemeinsam mit allen Mitarbeitern, Vereinsmitgliedern, den Programmmachenden und den Verantwortlichen der Radiowerkstatt auf einem zwei-tägigen Workshop im Januar 2007 entwickelt. Der „Leitfaden QMB“ wird Mitte April fertig gestellt sein und die Grundlage für die anstehende Zertifizierung bilden.

 

Nähere Informationen dazu siehe www.qm-buergerfunk.de

 

 

Bürozeiten:



MO+ DI 10.00 bis 14.00 Uhr

DO+ FR 10.00 bis 14.00 Uhr

und nach Absprache