Die Radiowerkstatt Exlex wird unterstützt von:


Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen


Stadt Mönchengladbach


Landschaftsverband Rheinland


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.


Die Gesellschafter und Aktion Mensch


Entimon

Eine ehemalige "Radiowerkstatt" stellt sich vor



EXLEX e.V. gibt es seit 1993 und ist als eingetragener Verein eine von ehemals 150 anerkannten Radiowerkstätten in NRW. Die Sendungen von EXLEX empfangen sie auf UKW 90,1 MHz und im Kabel auf 107,65 MHz im Verbreitungsgebiet der Stadt Mönchengladbach.

 

EXLEX e.V. ist anerkannte Servicestelle Bürgerfunk für das Verbreitungsgebiet des Lokalsenders Radio 90,1. Wir unterstützen Mönchengladbacher bei der Produktion und Gestaltung eigener Radiosendungen für den Bürgerfunk. Dabei leisten wir ...

 

Vorbereitende Produktionshilfe

 

Aktive Produktionshilfe

 

Organisatorische Hilfe

 

Der Verein ist seit dem 2.4.1993 in das Vereinsregister eingetragen und besitzt die vom Finanzamt Mönchengladbach-Rheydt bescheinigte Gemeinnützigkeit als besonders förderungswürdige, anerkannte Körperschaft.

 

Die Radiowerkstatt EXLEX ist Mitglied des seit 1995 bestehenden Stadtkulturbundes Mönchengladbach.

 

Besonders erfolgreich schnitt die Radiowerkstatt EXLEX in den vergangenen Jahren bei der Veranstaltung zum Hörfunkpreis der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) ab. So ging der 1. Preis in der Kategorie "Bürgerfunk" in den Jahren 2001 und 2002 sowie 2007 in der Kategorie "Schulprojekt" jeweils an Produktionen aus der Radiowerkstatt EXLEX.

 

2001 prämierte die LfM-Jury die Sendung "selbständig wohnen" einer Gruppe körperbehinderter Jugendlicher im Alter von 14 - 17 Jahren. Im darauf folgenden Jahr schließlich nahmen zehn Kinder im Alter von 5 - 7 Jahren begeistert den Preis bei der Verleihung in Dortmund in Empfang. Mit ihrer Hörspielproduktion "Der einsame Frosch" überzeugten sie die JurorInnen davon, dass Radioarbeit mit dieser schwierigen Altersgruppe gelingen und Spaß machen kann.

 

Ferner schnitten EXLEX-Produktionen in herausragender Weise beim Landeswettbewerb „Jugend macht Radio“ im Jahr 2004 ab. Zwei erste und ein zweiter Platz in verschiedenen Kategorien stammen von jungen Radiomacher/innen, die in der Radiowerkstatt EXLEX in Produktionsgruppen oder als Praktikanten tätig waren.

Im Jahr 2007 gewann EXLEX zusammen mit der Gesamtschule Hardt den Bürgermedienpreis.

Bürozeiten:



MO+ DI 10.00 bis 14.00 Uhr

DO+ FR 10.00 bis 14.00 Uhr

und nach Absprache